Spurplatten, wieviel mm/Achse?

  • Hallo,


    habe meinen Tiger eben auf die Winterräder gestellt.

    Sind die breitesten Winterreifen die ich bis dato. auf einem Auto drauf hatte: 235/55 R17 auf 7J17 ET 43 Alufelgen (original).

    Trotzdem sehen die gegen die 255/40 R19 auf den 9J19 ET33 (Mallory) richtig mickrig aus.


    Da kam gleich der Gedanke: Spurplatten.

    Weiß hier jemand was da ohne jegliche Auflagen (Karosseriearbeiten, Schmutzlappen) montierbar ist?

    In der Bucht hab ich welche mit ABE gesehen, 40 mm/Achse. Der Anbieter kann mir aber nicht sagen, ob meine Reifengröße in der ABE steht ?(


    Danke schon mal.

  • Das ist natürlich schlecht, wenn die ABE nicht aussagefähig ist, bzw der Verkäufer.
    Ich würde da vergleichbare bei anderen Herstellern zum vergleichen heranziehen und schauen ob es da funktionieren könnte.

  • Das ist natürlich schlecht, wenn die ABE nicht aussagefähig ist, bzw der Verkäufer.
    Ich würde da vergleichbare bei anderen Herstellern zum vergleichen heranziehen und schauen ob es da funktionieren könnte.

    Gesagt, getan, gestern Morgen bestellt u. eben geliefert :thumbsup:

    Komplettset für beide Achsen, vorne 20 hinten 30 mm. Bei meinen Winterrädern (siehe oben) u. Dank den breiteren Radläufen wegen Cityscape-Ausstattung ohne Karosseriearbeiten u. mit ABE...besser gehts nicht:thumbup:

    Einziges Manko: Die Platten passen bei den 19"ern nicht, aber die sind eh breit genug;)

    Montage mache ich morgen Früh.

  • Danke, ja mit den 19"ern Sommerreifen ist das Teil ne Wucht.

    Mit den 17" Winterreifen dagegen stören die breiteren Radläufe des Cityscapes extrem, mich zumindest, das sieht aus, als wären Fahrradreifen montiert^^

    Gestern habe ich mir die ABE der Spurplatten durchgelesen, die ist übrigens auf CD zum selbst ausdrucken:wacko:, da fiel mir auf, dass ich, bei beiden Felgengrößen (17" u. 19"), vorne 20 mm u. hinten 25 mm ohne Karosseriearbeiten montieren darf.

    Bin momentan am überlegen, die 30 mm Platten wieder zurückzuschicken u. gegen 25 mm zutauschen:/

    Ich rufe später den Händler an u. frage ihn, ob er da mit macht.


    Bilder kommen....

  • Mit den 17" Winterreifen dagegen stören die breiteren Radläufe des Cityscapes extrem, mich zumindest, das sieht aus, als wären Fahrradreifen montiert

    Das will ich mir gar nicht vorstellen. kdsdf

  • Moin,


    ich habe die 30 mm-Platten am Freitag noch zurückgeschickt, werden gegen die 25 mm getauscht.

    So hab ich für beide Felgengrößen eine ABE.

    Gut ist auch, dass die Platten mit eigenen Schrauben an den Radnaben befestigt werden > kein Rumgefummel mehr bis das Lochbild von Nabe, Spurplatte u. Felge passt:thumbup:

    Die Räder werden dann mit den ori. Radschrauben an den Spurplatten befestigt.


    Bin jetzt schon auf das Ergebnis gespannt..

  • Bilder bitte!


    Gab es beim Tiger I einen Cityscase?

    Mit Bildern kann ich noch nicht dienen, warte immer noch auf die 25er Platten:(


    Ansonsten, obs nen Citycase beim 1er Tiger gab weiß ich nicht... meiner ist ein Cityscape ;)

    Sorry, musste sein :)

    Und ja, scheints zu geben... steht mehrfach am Auto dran:thumbsup: