Beiträge von Peter

    Für solche Reparaturen habe ich bisher immer die "So wird's gemacht" Buchreihe genutzt, das war immer eine nützliche Investition. Heute nutze ich mehr erWin, da findet man sein Auto mit Hilfe von der VIN und kann sich allerhand nützliches runterladen, kostet allerdings auch mindestens eine Registrierung 8.33€, mittels Kreditkarte, für eine Stunde.

    Wenn man sie tauschen will/muß dann müssen die Gläser vorher ab.

    Aber vielleicht ist es ja auch nur ein Wackelkontakt aber auch da wäre es erstmal die kleinste Hürde hinter die Spiegelgläser zu schauen, ob da der Wackelkontakt ist.

    Ich denke schon das es machbar sein sollte. Es müßte doch einen Eintrag „verbaut“ oder „nicht verbaut“, sowie „aktiviert“ „nicht aktiviert“ geben. Diese dann entsprechend anpassen.
    Welche Kamera ist dafür zuständig, die direkt im Spiegel/Rückseite oder die im Spiegelfuß/Frontscheibe?

    Die Anfahrschwäche war beim 190PS TDI sogar sehr spürbar, an einen Kreisverkehr fix rein und weg, rein geht, weg :schock:. Da gibts schnell :schüttelkopf: von hinten. Ich vermute mal, da er zwei Turbolader hat, bis der große auf Druck kommt und schiebt ist das Ziel verfehlt und dann ist man überrascht wenn er losgeht, mit allem was geht. kdsdf


    Der 200PS scheint da wohl entschärft.

    .... Als klassische Neuerung ergibt sich hierbei das Getriebe viel mehr. Jegliche, vielleicht auch typische, Anfahrschwäche ist nun Geschichte. Die Gangwechsel sind immer schnell, sauber, unmerklich und nie fragwürdig. Der Verbrauch spielt sich dabei im Bereich ohne Autobahn zwischen 5,2 bis 5,6 l/100km ab. ....

    Danke. :happy:

    Schön dich immer mal wieder lesen zu können.


    Der Motor wird schon passen, das stimmt. Bin gespannt ob man ihm die Anfahrschwäche ausgetrieben/entschärft hat, der 190PSer war für meine Begriffe etwas sehr träge aber wenn er dann plötzlich loslegte :schock:. Aber wenn man es dann weiß und sich drauf einstellt ... wird es trotzdem passen. :daumn:

    Die Tage freue ich mich grad, dass mich meine Frau wieder zum Allrad "überredet" hat.

    Allerdings sollen die kommende Nacht -22°C werden, da muß man beim Diesel wieder auf den richtigen Treibstoff achten, den Ultimate von Aral zum Beispiel. ;)

    Ich hätte nicht die Nerven gehabt, mir in diesen Zeiten noch einen Wagen mit Dieselmotor anzuschaffen.

    Zumindest diesen Teil kann man im Nachhinein als nicht problematisch abhaken. ;)


    Dennoch wird er im August von einem SEAT Tarraco XC 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG abgelöst. Den 190PS Diesel und den 150PS TSI bin ich schon zur Probe gefahren, den 200PS TDI aber noch nicht. Bin gespannt wie der sich dann fahren wird.


    Heute durfte der Karoq sich im Schnee "austoben".



    Wüste Schneeverwehung. ;)


    Nein, vor 2 Jahren habe ich meinen Tiguan zurück gegeben. Nach 4 Jahren mit 80Tkm, er hatte einen Mini-Einschlag in der Fahrertür, den hat man als übliche Gebrauchsspur hingenommen. Selbst ein vom Händler verlegtes Kabel für die Dashcam konnte drin bleiben. Obwohl ich keinen weiteren VW gekauft habe, ich wurde mehr als fair behandelt.


    Ich hoffe das es beim jetzigen Karoq im August auch so ähnlich läuft. Allerdings sind dann 3 Jahre rum und er bekommt von mir noch den TÜV und ich hoffe das die Bremsen bei knapp über 60Tkm auch noch etwas halten ... ansonsten, wie es im Vertrag steht, muß ich sie wechseln lassen.

    Nur mal so als Idee, weil es passen könnte.

    Ich vermute das dort eine Art Steuerstrom/Spannung anliegt.

    Ich habe auf dem Balkon eine smarte Steckdose die ich per Alexa steuern kann. Alles was dort an LED dran ist leuchtet trotzdem weiter, allerdings nur sehr sehr schwach. Auch bei einer normalen Zeitschaltuhr, egal ob digital oder analog, ist der Effekt vorhanden.

    Im Q3 2021 soll es auch von Skoda etwas neues ,im Vergleich zum Tiguan geben.

    Das würde mich überraschen, weil es dort den Karoq (etwas kleiner) und den Kodiaq (etwas größer) gibt. Weil es den Kamiq unterhalb des Karoq gibt würde ich aber nicht etwas zwischen Karoq und Kodiaq erwarten. Preistechnisch würde es, aus meiner Sicht sowieso kaum sinnvoll sein.


    bab2 welche Motorisierung hast du denn ins Auge gefasst?

    Aber im AID/VC wohl schon. Beim Audi A4 ist das z.B. so.

    In manchen Dingen unterscheidet es sich wohl doch, Audi, VW, Seat, Skoda.

    Aber beimTiguan gab es das wohl schon.


    Warum man das nicht mehr so hat, wer weiß.