Beiträge von Comfort_Paket

    Hab‘s mir schon gedacht mit der Schule.


    Zuheizer ist genial. Wirklich erstaunlich, wie schnell die sind. Mein Diesel würde sonst wahrscheinlich ewig brauchen, bis mal bisschen warme Luft kommt. Hatte überlegt, eine Standheizung nachzurüsten, die ich im letzten Tiguan ja hatte, aber bei 2.400 Euro ... Bei Temperaturen öfter im zweistelligen Minusbereich wäre das aber was anderes - zumal die Nachrüstlösung auch den Motor vorwärmen würde, was die Werkslösung nicht macht.


    Gruß

    Ingolf

    Hallo Silvio,


    es macht Spaß Deine Beiträge zu lesen, weil ich Deine Auto-Verrücktheit oder nennen wir es -Liebe so schön herauslesen und nachempfinden kann. Ja, der Tiguan war klasse, würde ihn auch immer wieder fahren, aber mal was anderes ist eben auch toll bzw. noch toller.

    Bin ja auf ein E-Auto* umgestiegen und bin ganz begeistert - eine andere Welt. Auch in dieser Welt ist nicht alles Gold, aber das gibt es nirgendwo.

    Habe mich bei den Winterrädern übrigens auch für ein Fremdfabrikat entschieden, weil mir die originalen Designs alle nicht gefallen haben. Bin aber seinerzeit auf 3er und 5er immer gut damit gefahren.

    Die Felgen auf Deinen Bildern gefallen mir alle. Welche Farbe am besten passt - schwer zu sagen; im Winter vielleicht komplett schwarz.


    Gruß

    Ingolf


    *E-Auto = E-Klasse ;)

    Hallo zusammen,


    habe heute meinen 2. Tiguan nach 76.000 km abgegeben. War eine schöne Zeit mit einem angenehmen Auto. Bis auf einen defekten Wärmetauscher (zum Glück hatte ich Garantieverlängerung) gab es keine Probleme.


    Was kommt jetzt? Ich bleibe zunächst im VW-Lager und fahre den Golf VII von meinem Vater weiter, der altersbedingt nicht mehr fahren kann. Aber vielleicht in einem Jahr kommt sicher etwas Anderes/Neues. Allerdings bin ich momentan so unentschlossen, dass ich mir vom Kodiaq über X2 bis hin zum T-Modell Vieles vorstellen kann.


    Im Forum bleibe ich vorerst auch, denn ein Tiguan 2 könnte es auch werden und außerdem schätze ich die angenehme Atmosphäre hier.


    Allen immer eine gute Fahrt


    Gruß

    Ingolf

    Hallo zusammen,


    mein Tiger (1, FL) verlässt mich demnächst. Ich gebe deshalb eine Kofferraumwanne und ein Trenn/Hunde-Gitter ab. Die Wanne gibt’s kostenlos, für das Gitter von Schmidt und Goerke, das quasi neuwertig ist, hätte ich gern 40 Euro, beides ist allerdings blöd zu verpacken und müsste in 99084 Erfurt abgeholt werden.


    Vielleicht kann es jemand gebrauchen.


    Gruß

    Ingolf

    Also meiner knarzt jetzt bei 70.000 km auch wie ein altes Türscharnier.


    Habe versucht, es selber zu beheben, aber nur mäßigen Erfolg erzielt. Die Manschette lässt sich relativ leicht aus ihrem Sitz ziehen, darunter kommt noch eine Art Schaumstoff-Abdeckung. Die kann man auch heraus ziehen. Darunter liegt die Führung für den Schalthebel, die aus Kunststoff gefertigt ist. Schmierung ist zu an den Rändern vorhanden, aber wahrscheinlich nicht mehr auf den Lauffächen. Habe es mit Balistol versucht und es knarzt auch etwas weniger - ganz weg ist es immer noch nicht.


    Schönen Sonntag noch

    Ingolf

    Die Bremse friert doch meist nur an, wenn sie vorher nass war. Im Normalfall also nicht.


    Hatte ich ein Mal, nicht beim Tiger, als ich so blöd war nach der Waschanlage die Handbremse über Nacht bei Frost anzuziehen.

    War heute auch zur Inspektion. Diese ganzen Intervalle usw. sind schon irgendwie verwirrend bzw. ergeben sich auf Grund der individuellen Nutzung blöde Abstände.


    Habe knapp 51.000 km runter, das Auto wird im Nov. drei Jahre alt und mein Öl darf noch fast 9.000 km d‘rin bleiben. Also wurde heute nur eine Inspektion mit erweitertem Umfang gemacht, da diese „nicht separat zuzuschlüsseln“ wäre.


    Nun hoffe ich, dass der HU-Zeitpunkt im Nov. einigermaßen mit dem Ölwechsel zusammenfällt; die Bremsflüssigkeit lasse ich dann auch gleich wechseln. Falls es nicht passt, habe ich zwei getrennte Termine, HU und Öl+Bremsflüssigkeit. Wenn das so kommt, wären das drei Werkstatttermine in einem Jahr. Finde ich nicht so toll.


    Gruß

    Ingolf

    Problem gelöst.:thumbsup:


    Es war der Wärmetauscher. Was genau kaputt war, kann ich nicht sagen. Es war die einzige mögliche Fehlerquelle, die durch ein Auswechseln des Teils behoben werden konnte.


    Jetzt wird‘s wieder angenehm warm - dieses Jahr zu Ostern leider sehr wichtig. :rolleyes:


    Schöne Ostertage

    Ingolf