Spiegel über Fernbedienung oder Zündung ein und ausklappen.

  • HI,


    Habe mal wider etwas neues, an meinem [lexicon='Tiguan'][/lexicon].


    War gestern in Dortmund und habe mir das was man auf den Videos in der Galerie sieht Programmieren lassen.


    Es war ein sehr netter junger Mann der mir das, für 40€ programmiert hat.


    Wenn ich beim abschließen etwas länger auf der Fernbedienung drücke klappen die Spiegel ein und wenn ich die Zündung anmache klappen die Spiegel wieder aus.


    Ich kann aber nach wie vor die Spiegel über den Drehschalter bedienen. Hätte das aber auch so programmieren lassen können wenn die Tür aufgemacht wird, das die Spiegel ausklappen.


    Aber das wollte ich nicht, weil wenn man einmal etwas im Auto vergessen hat, klappen ja immer wider, die Spiegel aus.



    Gruß
    Günter :)

    Gruß
    Günter :)


    .... ::muske::

    Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen ist weg, wenn Du mit der Arbeit fertig bist.

  • Sehr gut!


    Die Adresse brauche ich, bitte!
    Ob der auch nach Oberhausen ins Centro kommt, Parkdeck 3b?
    Da standen letztes Jahr x Tiger in einer Reihe, alle glaube ich, würden das machen lassen.


    edit: Danke Günter! ;-)

  • Hallo Günter,
    toller Info, Danke.
    Auch wenn ich da immer meine Bedenken habe.
    Wenn ich das manchmal so auf den Parkplätzen beobachte, da wird sich durch parkende Auto gedrängelt, egal wie eng das ist, egal welche Tasche da getragen wird, nur um ein paar Meter und Sekunden zu sparen. Nein da lasse ich den Spiegel draußen, wie eine kleine Schranke.

  • Nähe Frankfurt kann ich das auch machen... Funktioniert bei meinem genauso wie oben beschrieben :)

    [align=center][color=#696969][size=8]Sport & Style| 140PS|DSG|R-Line Ex+In|HighlinePlus incl.RNS510 + Bi-Xenon|RFK|Premium-FSE|Parkassist|Lenkradschaltung|Winterpaket|AmbientePaket|AHK|SH|GRA|Klimatronic|DLA|VZE|LaneAssist| H&R Monotube GewindeFW 80mm | 20" mbdesign KV1 deep concave grau glanzgedreht[/size][/color][/align][color=#696969][size=8][/size][/color]
  • Nähe Frankfurt kann ich das auch machen... Funktioniert bei meinem genauso wie oben beschrieben :)

    Da bin ich erst im September wieder zur IAA und dieses mal wahrscheinlich auch mit dem ewgfg


    Ne, im Ernst.


    Habe heute Morgen mit dem :D telefoniert und wenn es im Bordsteuergerät machbar ist,
    wird es nächste Woche mit abgearbeitet. :;prost:

  • Hallo Tigerlust,
    es wird definitiv nicht im Bordnetzsteuergerät abgeändert.
    Das ist auch ein wenig tricky und nicht so eben gefunden, ala Häkchen setzen und gut ist... :)
    Also von daher bin ich gespannt ob es Dein Freundlicher hinbekommt. ;)

    [align=center][color=#696969][size=8]Sport & Style| 140PS|DSG|R-Line Ex+In|HighlinePlus incl.RNS510 + Bi-Xenon|RFK|Premium-FSE|Parkassist|Lenkradschaltung|Winterpaket|AmbientePaket|AHK|SH|GRA|Klimatronic|DLA|VZE|LaneAssist| H&R Monotube GewindeFW 80mm | 20" mbdesign KV1 deep concave grau glanzgedreht[/size][/color][/align][color=#696969][size=8][/size][/color]
  • Hallo Ihr Beiden,


    da kann ich mich gleich einklinken rtghrg
    Ich habe meinen ^^ damit schon genervt.
    Die konnten es so NICHT machen.
    Mit [lexicon='VCDS'][/lexicon] war es nicht machbar.
    Ich kenne nur die Möglichkeit über diesen Dongel,den man in INet ordern kann,
    womit die Software des Tür-Steuergerätes modifiziert wird,
    oder über [lexicon='VCP'][/lexicon], eine Art Dialogeingabe.
    Ich habe da einen im Remscheid im Visier.
    Muß ich aber noch abchecken

  • Hi lowera6,


    da bin ich auch gespannt, vor allem weil du ja schreibst das es etwas anspruchsvoller ist.


    Nicht das ich es dem ^^ nicht zu traue, aber dann kommt wieder das ins Spiel, warum ich es gerne beim :) machen lasse.


    Es geht mir nämlich um die Garantie/Gewährleistungsansprüche für mich und einen eventuellen späteren Besitzer.

  • Hallo,
    also ich habe es freigeschaltet. Mit [lexicon='VCDS'][/lexicon] ;)
    Es ist keine Modifikation der Firmware, es müssen quasi, wie soll ich es sagen, ja einfach mehrere "Hebel" umgelegt werden. Ganz bestimmte, die nicht offensichtlich sind wie die Codierung. Aber eine andere Firmware muss deshalb nicht aufgespielt werden, das kann [lexicon='VCDS'][/lexicon] ja garnicht.
    Wie es mit den verschiedenen Firmwaren über die Baujahre aussieht und ab welcher Firmware das ganze funktionieren kann, weiß ich allerdings nicht...


    Zum Thema Nutzen: ich nehme es nicht ständig in Anspruch. Da wo es knapper ist, direkt an Straßen, da nutze ich die Funktion. Bei normalen Parkplätzen ( z.B. hier bei mir auf Arbeit ) ist das nicht nötig und da klappe ich auch nicht ein... ;)

    [align=center][color=#696969][size=8]Sport & Style| 140PS|DSG|R-Line Ex+In|HighlinePlus incl.RNS510 + Bi-Xenon|RFK|Premium-FSE|Parkassist|Lenkradschaltung|Winterpaket|AmbientePaket|AHK|SH|GRA|Klimatronic|DLA|VZE|LaneAssist| H&R Monotube GewindeFW 80mm | 20" mbdesign KV1 deep concave grau glanzgedreht[/size][/color][/align][color=#696969][size=8][/size][/color]
  • Wenn du es wie lowera6 selber machen kannst, mit [lexicon='VCDS'][/lexicon], ist das kein Problem. :five:


    Falls nicht, wird es bei jedem [lexicon='VW'][/lexicon] Werkstatt Aufenthalt mit Diagnosegerät wieder auf Werkseinstellung zurück gestellt.


    Nur Sachen die beim ^^ programmiert werden, sind in WOB auf dem Server gespeichert
    und bleiben auch nach zb. Inspektionen oder ähnliches erhalten.

  • Ja genau Tigerlust, das stimmt. Alles auf Anfang wenn online ein Steuergerät geupdatet wird...


    Ich denke das hat nichts mit schlechter Schulung zu tun. Das ist letztlich ein "Eingriff" der von [lexicon='VW'][/lexicon] nicht gewollt ist. Warum, sei mal dahingestellt. Also wird das auch nicht geschult, zumal es bei Bedarf dann eine TPI geben könnte, die das ganze automatisch per Online-Abfrage freischaltet. Quasi ein automatisches "Hebel umlegen".
    Der Freundliche ist immer nur so gut, wie seine Mitarbeiter und Service-Kräfte ihren Job tun. Manche arbeiten stoisch nach Werksvorgabe, andere schauen über den Tellerrand hinaus. Die meisten können sich allerdings zeitlich und während ihrer Arbeitszeit garnicht mit solchen DIngen beschäftigen. Da muss immer ein privat getriebener Aspekt dazukommen. Wenn der nicht vorhanden ist, sieht's mau aus...


    Ob ich "Spezi" bin möchte ich jetzt nicht selbst beantworten.
    Ich beschäftige mich mit der Golf 5/Golf 6 Technik schon ein paar schöne Jahre intensiver (PQ35 Plattform, zu der unser [lexicon='Tiguan'][/lexicon] nun ja auch gehört), denn ich habe einen etwas spezielleren Wagen in meiner Garage stehen: Golf 2... ok erstmal nix besonderes, aber mit kompletter funktionsfähiger Golf 5 Golf 6 Technik. Ist der einzige Golf 2 mit Regensensor, Abbiegelicht, ESP, Rückfahrkamera, RNS510, Multifunktionslenkrad, 2.0 TFSI - Motor, [lexicon='DWA'][/lexicon], Climatronic, E-OBD-Diagnose, Premium Freisprecheinrichtung, Sprachsteuerung, Premium -[lexicon='MFA'][/lexicon]- im Scirocco Tacho, usw....
    kann man ein bißchen lesen bzw. gucken.
    Dafür muss man sich allerhand aneignen, Strompläne wälzen, im Internet Info's sammeln usw... Das nutze ich natürlich für meinen [lexicon='Tiguan'][/lexicon] auch aus.
    ;)

    [align=center][color=#696969][size=8]Sport & Style| 140PS|DSG|R-Line Ex+In|HighlinePlus incl.RNS510 + Bi-Xenon|RFK|Premium-FSE|Parkassist|Lenkradschaltung|Winterpaket|AmbientePaket|AHK|SH|GRA|Klimatronic|DLA|VZE|LaneAssist| H&R Monotube GewindeFW 80mm | 20" mbdesign KV1 deep concave grau glanzgedreht[/size][/color][/align][color=#696969][size=8][/size][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lowera6 ()

  • Wenn du es wie lowera6 selber machen kannst, mit [lexicon='VCDS'][/lexicon], ist das kein Problem. :five:


    Falls nicht, wird es bei jedem [lexicon='VW'][/lexicon] Werkstatt Aufenthalt mit Diagnosegerät wieder auf Werkseinstellung zurück gestellt.


    Nur Sachen die beim ^^ programmiert werden, sind in WOB auf dem Server gespeichert
    und bleiben auch nach zb. Inspektionen oder ähnliches erhalten.

    Hallo Reiner,


    das kann leider nicht so ganz stimmen das nach einem [lexicon='VW'][/lexicon] Werkstatt Aufenthalt auf Werkseinstellung zurückgestellt wird.


    Beispiel: ich habe bei einem Treffen eines anderen Forums das "Regen schließen" programieren lassen. Selbst nach der "großen Inspektion", ende März letzten Monats, was diese Programierung noch vorhanden. (Sie funzt aber leider nicht 100%) Aber ist ja auch egal, sie ist im MFD noch vorhanden. Seltsam, oder ?(

  • Guten Morgen Tommy,


    ja, das ist schon merkwürdig, das deine "externe Programmierung" immer noch funktioniert nach der Inspektion. ?(


    Könnte es sein, das du bei einem nicht autorisierten Händler warst zb. ATU oder irgendeiner freien Werkstatt?


    Selbst wenn du beim :D warst und der ein älteres Diagnosegerät benutzt hat, kann es sein das die "externe Codierung" erhalten bleibt.


    Die älteren Diagnosegeräte sind halt nicht permanent "ONLINE" und gleichen somit den "Soll" und "Ist" Software Zustand nicht mit dem [lexicon='VW'][/lexicon] Server ab, hatte mir ein Serviceberater damals mal in der Werkstatt erklärt.

  • Hallo Günter,toller Info, Danke.
    Auch wenn ich da immer meine Bedenken habe.
    Wenn ich das manchmal so auf den Parkplätzen beobachte, da wird sich durch parkende Auto gedrängelt, egal wie eng das ist, egal welche Tasche da getragen wird, nur um ein paar Meter und Sekunden zu sparen. Nein da lasse ich den Spiegel draußen, wie eine kleine Schranke.


    Hallo Peter,


    aus dem gleichen Grund, klappe ich meine Spiegel auf den Parkplätzen auch nicht ein.


    So wie Mario, klappe ich die Spiegel nur ein, wo es wirklich eng ist und wenn ich am Straßenrand parke.


    Mich hatte nur immer die ganze Bedienung der Spiegel geärgert, deswegen habe ich es nur codieren lassen.


    Wenn man schon ausgestiegen war und hat die Spiegel vergessen einzuklappen, musste man erst wider einsteigen Zündung an, erst dann konnte man die Spiegel einklappen.


    Andersrum war das genau so be-scheiden, Zündung an, Schalter hin und her drehen und dann sind erst die Spiegel ausgeklappt.


    Jetzt wenn ich ausgestiegen bin und bin der Meinung die Spiegel müssten eingeklappt werden, dann mach ich es von außen über die Fernbedienung.


    Sollte man dann auch noch [lexicon='Kessy'][/lexicon] haben, kann man auchAlternativ über den Türgriff die Spiegel einklappen.



    Gruß
    Günter :)

    Gruß
    Günter :)


    .... ::muske::

    Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen ist weg, wenn Du mit der Arbeit fertig bist.

  • Nähe Frankfurt kann ich das auch machen... Funktioniert bei meinem genauso wie oben beschrieben :)


    Hi Mario,


    warum hattest du das nie erwähnt, dass du auch die Spiegelcodierung machen kannst.


    Ich habe schon eine geraume Zeit jemanden gesucht der mir das hätte programmieren können.


    Ich bin zwar nicht aus dem Frankfurter Raum, aber vielleicht hätte ich bei dir vorbeikommen können, wenn wir zum Verwandtenbesuch ins Saarland unterwegs waren.



    Gruß
    Günter :)

    Gruß
    Günter :)


    .... ::muske::

    Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen ist weg, wenn Du mit der Arbeit fertig bist.

  • Hallo Tigerlust,es wird definitiv nicht im Bordnetzsteuergerät abgeändert.
    Das ist auch ein wenig tricky und nicht so eben gefunden, ala Häkchen setzen und gut ist... :)
    Also von daher bin ich gespannt ob es Dein Freundlicher hinbekommt. ;)


    Das stimmt schon, mal so eben war das mit der Codierung der Spiegel nicht, ich meine das hatte schon so ca. 20 bis 30 Minuten gedauert bis das Codiert war.



    Gruß
    Günter :)

    Gruß
    Günter :)


    .... ::muske::

    Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen ist weg, wenn Du mit der Arbeit fertig bist.

  • Hallo Günter,
    danke für deine Begründung, also ist das so gesehen auch für mich auch interessant, ich vermisse es jetzt schon. :friends: