100.000 KM im Tiguan Erfahrungsberichte

  • Angeblich Stand der Technik


    Unglaublich diese Äußerung vom :D, aber ich hatte damit keine Probleme, wobei mein [lexicon='Tiguan'][/lexicon] auch erst 10% der 100000 km gelaufen hatte.


    Aber, das könnte vielleicht an den Toleranzen in der Serienproduktion liegen, oder ?(

    Nette Grüße--------------------------------------------------------------->Alle Beiträge von mir im
    SimpleyClever :happy:-------------------------------------------------------------->Forum ohne Gewähr uikzm

  • ... Der Schalthebel knarzt und quietscht wenn man im fünften Gang fährt. Entweder beim Rauf oder runterschalten, oder auch wenn man die 5. drin lässt und nur den Hebel bewegt.

    Habe hier was gefunden: Seit wann gab es das DCC Fahrwerk ?
    In dem Link von Tigerlust findet man, ziemlich unten, "Ursache für die hakelnde Schaltung: Es fehlte Fett" und ein passendes Bild.
    Vermutlich hast du dort schon nachgeschaut.

  • Ich bring mich auch mal etwas ein:
    80tkm(jaha....ich weiß, ich bin zu früh :D):
    ausserplanmäßig nur einen Scheibenwischerschaden aufgrund eines gebrochenen Kabels und eine Kleinigkeit für 100€ am Fahrwerk hinten getauscht(war bei ca. 45tkm)
    Jetzt werden beim 80.000er Service ein paar Silentbuchsen(?? K.A. man nennt das hier Sailentbloki) an den Radaufhängungen und das Lenkstangenlager getauscht(mein Knacken beim Lenken ist angeblich nicht normal, ich dachte immer, daß das die elektromechanische Lenkung ist ;))


    Ansonsten isser wohl noch top. Trinkt Benzin und Öl wie eh und je ;)..... Kein Klappern oder Knarzen, lediglich die Federung ist bei Unebenheiten etwas mehr akustisch wahrnehmbar(leichtes poltern) wobei ich mir durch die jetzige Reparatur da eine deutliche Besserung erhoffe


    Gruß
    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

  • Ich, bin vor knapp 1tkm über die 100t Marke geschrammt....läuft noch super :),


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/24079609ju.jpg]


    Reparaturen bisher:
    - beide Steuerketten inkl. Spanner und Laufschienen, damit ich wieder ruhig schlafen kann(90tkm)
    - ein paar Buchsen und Lager am Fahrwerk, damit ich wieder ruhig fahren kann(85tkm)
    - einmal Bremsbeläge rundum bei 81tkm
    - einmal neue Sommerreifen bei 86tkm
    - einmal Wischersteuerungskabel im A.....grob 45tkm
    - der Rest sind nur Durchsichten nach Plan(inkl. Getriebeölwechsel und Haldexölwechsel)


    Gruß
    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

  • Hallo zusammen,
    Zuerst ma frohe Weihnachten an alle!!!
    Ich bin bei knapp 138.000 in 2,5 Jahren und kann nix Negatives berichten.
    Außer den 5 Scheiben vielleicht, die wegen diverser Steinschläge getauscht werden mussten.
    Hinzu kam noch ein Nebelscheinwerferglas.
    Ansonsten nix, was nicht im Rahmen der ganz normalen Verschleißteile lag...
    Deshalb kann ich es auch kaum erwarten, den " Alten" gegen den Neuen einzutauschen, wenn es im Juni bei mir soweit ist ...


    Viele Grüße
    Thomas

  • Hi,


    wir sind jetzt bei 115.000 km angelangt.


    Außer den regelmäßigen Inspektionen war der [lexicon='Tiguan'][/lexicon] nur zweimal in der Werkstatt, einmal wegen eines defekten Klimakompressors (Garantie) und einmal wegen einer schlappen Batterie ;( . Ansonsten bislang noch keine Verschleißteile ausgetauscht (auch keine Bremsbeläge!).


    Gruß
    Harald

  • Okay, die Batterie hab ich jetzt letztens vor der letzten Wintertour freiwillig getauscht. Ich fand, daß die Alte unter Last zu sehr einbrach und es war auch noch die erste Batterie aus 2008.


    Gruß
    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

  • Deckt sich so ziemlich mit meinem Zeitpunkt für den ersten Belagwechsel beim Ex-Tiguan. Der Neue hat mittlerweile 56tkm runter, aber die Bremsbeläge sehen vielleicht 50% verschlissen aus und das obwohl der Neue besser rollt(Freilauf in der Automatik unter 70km/h), aber okay....er bekommt auch deutlich weniger Stadt, als der Ex(den meine Frau als Daily fuhr). Hier ist er(derzeit schon mit Winterrädern)


    Gruß

    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

  • Bin jetzt bei ca.180Tkm gelandet.

    Anfangs war das Ausrücklager von der Kupplung undicht (hatte ich schon mal geschrieben, wurde auf Garantie ausgetauscht),

    ein Schalter im Motor bei 120Tkm,

    neue Bremsen mit Scheiben bei 145Tkm,

    neue Querlenker-Gummis bei 160Tkm,

    eine neue Batterie nach 6 Jahren.

    Werde den Tig. noch länger fahren, mal sehen wie lange er hält!

    Und gechipt ist er auch noch, bei ca. 16Tkm.


    Gruß,

    Helmut

  • Moin Helmut,

    Freut mich zu hören, daß es Dir und Deinem Tiger gut geht! Übers Chippen denke ich auch gelegentlich nach(kostet bei uns kaum etwas), wobei der Tig mit 180ps auf dem teuren 100 Oktan(für 70cent/Liter) aber auch so schon verdammt gut vorwärts geht. VW bot mir gestern für 550Eur 250ps an, was ich etwas zu viel finde. Ein örtlicher Chipper versprach so um die 220ps, da würd ich mal gern vorstellig werden, evtl.(wenn es mich wirklich mal in den Fingern juckt).

    Am Samstag bin ich zum 4. Service geladen(60tkm). Das soll 300Eur kosten mit Haldex und Castrol 0w30 Öl(wobei mich die Ölsorte verunsichert, ich fahre normal w40er Öle, aber gut, das bringt ihn schon nicht um ;))


    Gruß

    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

  • Hallo Silvio,

    Chippen bei Stufe 1 mit 180PS sind in der Regel + 30PS max. 40PS Zuwachs. Alles darüber ist unseriös oder auf eigene Verantwortung. Danach sind min.98 Oktav Kraftstoff Pflicht. Bei mir sind es +38PS.

    Was den Ölwechsel betrifft, wurde von Anfang an das so unbeliebte "Longlive" Castro Professional 5W30 eingefüllt, im Schnitt so alle 26T Kmh. Jedenfalls unter der Ventildeckelabdeckung (Nockenwelle) ist alles blitzeblank.


    Viele Grüße nach Russland,

    Helmut

  • Hallo Silvio,

    Chippen bei Stufe 1 mit 180PS sind in der Regel + 30PS max. 40PS Zuwachs. Alles darüber ist unseriös oder auf eigene Verantwortung. Danach sind min.98 Oktav Kraftstoff Pflicht. Bei mir sind es +38PS.

    Danke für die Infos, Helmut! Der Tig ist ein paar Tage nach der großen Insp. "leider" einer Kurzschlussentscheidung zum Opfer gefallen....der neue 2.0TSI hat jetzt vom Werk aus schon 252ps und ist sogar etwas sparsamer, als meine beiden Tiguane es waren :love:. Ob ich den Neuen während seiner 4-jährigen Garantiezeit wirklich chippen lasse.....da bin ich noch mehr hin- und hergerissen, als beim Alten. Vor allem geht er auch so schon sehr sehr gut vorwärts :)


    Gruß(derzeit aus Barnaul in Sibirien),

    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.