Composition Media zum Navi aufrüsten

  • Hallo in die Runde,
    Ich liebäugel ja gelgentlich mit nem Ersatz für unseren Mokka. Evtl. TII, vielleicht wirds aber auch nen Touareg, vielleicht auch ganz was Anderes.
    Was mich natürlich etwas stört, ist der derzeitige Aufpreis fürs Discover Pro hier in RU(bei meinem T1 Facelift letztens wars im Technikpaket mit inbegriffen meine ich und war daher ziemlich günstig).


    Heut bin ich auf DAS TEIL(Amazon Partnerlink) gestoßen. Eine Box namens Adaptiv ADV, die man bei den neuen Composition Medias mit verbauen kann um ein paar interessante Dinge zu realisieren:

    • Plug‘N’Play Navigationsaufrüstung ohne Veränderungen am Fahrzeug
    • Audiowiedergabe der Werksradio-Quellen während der Navigation
    • Intuitive und logische Bedienung
    • Anbindung einer Aftermarket-Rückfahrkamera
    • USB Port für Medienwiedergabe
    • MicroSD-Karten Port
    • AUX-Eingang für Audio
    • Vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten(z.B.DVB-T, DVB-T2, DAB)



    Das liest sich generell sehr interessant, nur wird der [lexicon='Tiguan II'][/lexicon] gar nicht mit aufgelistet. Hat sich jemand schonmal mit der Box befasst und kann evtl. berichten ob das Dingen im T II funktioniert?
    Natürlich ist mir bekannt, daß ich mit dem CM auch per Android Auto navigieren kann, aber davon abgesehen ist eine Offline-Lösung doch auch interessant, vor allem wenn sie noch ein paar nette Zusatzfeatures bereitstellt.
    629Eur sind natürlich auch kein Pappenstiel aber über 1600Eur Aufpreis zum Discover Pro sind noch ein Stück mehr. Mit 8" CM macht diese Nachrüstlösung sicher auch gut Spaß.




    Gruß
    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von bella_b33 ()

  • sehr interessant! Danke für die Infos!


    Jedoch wenn ich über einen neuen Touareg nachdenken würde, wären mir 600 € Mehrkosten für ein Original Radio egal. Dafür bastele ich nicht!


    Ich drück dir die Daumen, das du alle Infos erhältst.

  • Den Gedanken hatte ich auch...


    Als wir letztes Jahr nach einem passenden Smart für meine Frau gesucht hatten, hatte ich auch eine Zeitlang geschaut, was es für Navi-Lösungen per Smart-Phone gab, inkl. Môglichkeit einer Rückfahrkamera auch über das Phone-Display (Die RFK wollte meine Frau unbedingt!!!).


    Letztendlich haben wir dann doch eine 'Prime' Ausstattung genommen (hat das Navi serienmässig) und dann gewartet, bis wir den passenden mit der eingebauten RFK gefunden haben. Sicher etwas teurer, aber da wir den Wagen lange fahren wollen, will ich dann auch nicht an 500 Euro oder so sparen.

    Tiguan 1 - 2.0 TDI (140) DSG 4x4 Sportline Bluemotion , Titanium Beige, DCC und dies-und-das 8o

    Skoda Karoq 1.5 TSI DSG Style
    Smart ForTwo Cabrio Prime 90 DCT 8)

  • Ich hab grad mal in meinem russischen Konfigurator geschaut:
    das ist natürlich wiedermal ein Paket was 2000Euro in der Summe kostet(für Comfortline). Damit hat man dann aber ein DM und Area View sowie [lexicon='Park Assist'][/lexicon] mit Sensoren rundum, das AID und App-Connect......sicherlich nicht billig, aber es sind auch lauter nette Sachen :)


    Gruß
    Silvio

    Live aus Russland
    - Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung, usw.
    - Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.